Weingut

Internationaler Piwi-Weinpreis

Wir haben wieder am Internationalen Piwi-Weinpreis teilgenommen und unsere Weine haben erfreuliche Ergebnisse erzielt:

Unser 2020er Souvignier gris trocken, der 2020er Johanniter "Der Dicke" trocken und der 2020er Bronner trocken bekamen jeweils eine Silbermedaille.

Wir pflegen weiterhin diese neuen robusten Rebsorten und leisten damit einen guten Anteil zum Umweltschutz. Aber die Hauptsache ist, dass Sie neue, interessante und geschmackvolle Weine genießen können.

 

 


 

 

Herzlich Willkommen - Frühsommer 2022

Liebe Weinfreunde der Goldenen Gans,

es könnte so schön sein. Zwar ist das Corona-Virus deutlich weniger gefährlich geworden. Unser Leben könnte sich normalisieren. Doch ein absurder Krieg in der Ukraine zerstört die behagliche Friedenszeit, in der sich Europa nach 2000 eingerichtet hatte.

Die Reben haben wieder ausgetrieben, die Kälteperiode im April gut überstanden und auch die Eisheiligen scheinen gnädig zu sein. Nach dem trockenen März hat es auch wieder gut geregnet. Wir gehen fröhlich und zuversichtlich an die Pflege unserer Weinberge.

Der 2021er ist ein freundlicher Jahrgang. Gärung, Stabilisierung und Klärung der Weine verliefen ohne Probleme, auch die Säurewerte harmonisierten sich vor dem Hefeabstich und durch Weinsteinausfall gut vor der Abfüllung.

Unsere neue Preisliste ist fertig. Sie finden sie auf der Seite Weinverkauf. Wir freuen uns darauf, Sie ab Ende Mai bei den Auslieferungsfahrten wiederzusehen.

Der Weinverkauf in unserem urigen Weinkeller in der Schillerstraße 42 bleibt geöffnet. Zu den normalen Verkaufszeiten, freitags 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung, sind wir für Sie da. Wir haben eine "Einbahnstraße" eingerichtet. Parken Sie bitte auf dem Parkplatz vor dem Haus und klingeln an der "Fasstür". Wir bringen dann den Wein vom Keller aus zu Ihrem Auto.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Gerlinde und Karl-Friedrich Krämer

 

Goldene Gans