Weingut

Internationaler Piwi-Weinpreis

Wir haben wieder am Internationalen Piwi-Weinpreis teilgenommen und unsere Weine haben erfreuliche Ergebnisse erzielt:

Unsere "Dickmadam", der 2019er Souvignier gris, bekam eine Goldmedaille. Und der 2019er Johanniter "Der Dicke" trocken, der 2019er Bronner trocken und der 2019er Johanniter und Muscaris jeweils eine Silbermedaille.

Damit haben Sie schöne Weine zu einem feinen Essen: Den Souvignier gris als Aperitif, den Dicken Johanniter oder den Bronner trocken zum Hauptgang und den Johanniter und Muscaris zum Plaudern nach dem Essen.

 

 


Die robuste Rebsorte Bronner kann mit dem Wetter gut umgehen.

Herzlich Willkommen - Weinlese 2021

Liebe Weinfreunde der Goldenen Gans,

jetzt ist es soweit: Die Weinlese hat begonnen. Das Wetter hat ja immer eine gute und eine schwierige Seite. Der viele Regen war für die Natur bitter nötig, um die drei letzten trockenen Jahre einigermaßen auszugleichen. Vor einer Katastrophe wie an der Ahr blieben wir verschont und sind sehr dankbar dafür. Die Pflanzen haben sich gefreut - und auch die Pilze. Da war der Pflanzenschutz eine Herausforderung für uns Biowinzer. Wir sind dann immer froh, dass wir die Hälfte unserer Fläche mit den robusten pilzwiderstandsfähigen Sorten angepflanzt haben. Wir sind gespannt auf den neuen Jahrgang und berichten Ihnen dann nach der Lese.

Der Weinverkauf in unserem urigen Weinkeller in der Schillerstraße 42 bleibt geöffnet. Zu den normalen Verkaufszeiten, freitags 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr und nach Vereinbarung, sind wir für Sie da. Wir haben eine "Einbahnstraße" eingerichtet. Parken Sie bitte auf dem Parkplatz vor dem Haus und klingeln an der "Fasstür". Wir bringen dann den Wein vom Keller aus zu Ihrem Auto.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Gerlinde und Karl-Friedrich Krämer

 

Goldene Gans