Weingut

Internationaler Piwi-Weinpreis 2018

Wir freuen uns, dass unser Johanniter und Muscaris beim Piwi-Weinpreis 2018 eine Goldmedaille gewonnen hat. Eine Silbermedaille bekamen der Bronner, der Johanniter mild und der Johanniter lieblich.

Das ruhige Herbstwetter hält noch an. Aber alle Landwirte warten auf Regen.

Herzlich Willkommen - Spätherbst 2018

Liebe Weinfreunde der Goldenen Gans,

ein kurzer Rückblick: Ein Jahr voll Überraschungen liegt hinter uns. Das Frühjahr war noch sehr feucht, nicht zu zeitig, aber zügig. Der Frühsommer bot einen optimalen Mix aus Sonne und Regen, so dass unsere Reben tropenmäßig wucherten. In der Blüte gab es leichte Verrieselungen, aber die Beeren füllten sich schnell. Ab Mitte Juli herrschte bei uns Dürre. Unsere Erwartungen für die Ernte waren gedämpft. Aber unsere Reben leisteten Außerordentliches und beschenkten uns mit einer unerwartet großen, sehr guten und extrem frühen Ernte. Dadurch hatten wir zwischen Weinlese und Besenwirtschaft zwei Wochen ruhige Zeit. Das tat uns gut.

Die 2017er Weine präsentieren sich weich, meist kristallklar, mit moderaten Alkoholgehalten. Den Rotweinen tut Luft gut. Wir haben uns sehr gefreut, dass beim diesjährigen PIWI-Weinpreis der Johanniter und Muscaris eine Goldmedaille und der Bronner, der Johanniter und der Souvignier gris je eine Silbermedaille gewonnen haben. Da macht die Arbeit noch mehr Spaß.

Unsere neue Weinpreisliste finden Sie auf der Seite Weinverkauf. Im Landweinpaket finden Sie im Winter etwas üppigere Weine, im PIWI-Paket spannende neue Geschmackserlebnisse.

Mitte November beginnen die Auslieferungsfahrten. Da freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Ihre Gerlinde und Karl-Friedrich Krämer

 

 

Goldene Gans